Der befreiende Dialog mit deinem Körper

12606832_10205739782762975_1455062130_n

Deinen Körper lieben – ein befreiender Dialog mit deinem Körper

Wenn wir liebevoll auf unseren Körper schauen, wird uns schnell klar, dass er schlichtweg ein Wunderwerk ist. Er wird gerne als Tempel der Seele bezeichnet und die Aussage, dass Körper, Seele und Geist als Einheit gesehen werden (sollen) ist vielen von uns schon längst bekannt.

Und solange unser Körper „funktioniert“ oder einem vorgegebenen Schönheitsideal entspricht, sind diese Erkenntnisse mehr oder weniger spannend und wir machen uns relativ wenig Gedanken über seine Funktionen.

Wenn unser Körper jedoch irgendwann tatsächlich Auffälligkeiten oder gar Ausfall-Erscheinungen zeigt, sind wir meist bemüht, ihn so schnell als möglich wieder zu reparieren und wieder auf volle Leistung zu programmieren.

Wir reagieren oftmals sogar noch verärgert, wenn wir selbst oder Andere „schon wieder“ krank sind und erlauben es kaum, uns für „Wartungsarbeiten“ Zeit zu nehmen, geschweige denn, die Signale und Botschaften liebevoll zu betrachten, zu erkennen oder genauer zu hören.

Dabei ist unser „Wunderwerk Körper“ jedoch ein überaus interessanter Gesprächspartner, der – wenn wir uns auf einen Dialog mit ihm einlassen – genau berichtet was ihn „gekränkt“ hat!

Ein paar Beispiele zeigen dir, wie ausdrucksstark dein Körper sein kann, denn oft

  • erzählen Bandscheiben von besonderen „Vorfällen“
  • zeigen Beine und Füße Stillstand oder Richtungswechsel an
  • vermitteln Nasen, ob wir einen guten Riecher haben oder ob uns etwas so richtig stinkt
  • erzählt uns die Wut im Bauch bedrückende Geschichten
  • erklären uns Allergien etwas über erstaunliche Intoleranzen

Vielleicht willst du auch noch viel mehr wissen, z.B.

  • was deine Arme und Füße über deinen „Wohlstand“ erzählen
  • welche Gefühle dich überGEWICHTig machen
  • wie dir dein Rücken Halt im Leben geben kann
  • welche Gedanken dir „Kopfzerbrechen“ machen
  • und vieles mehr.

Erlebe einen spannenden und sehr befreienden Workshop in dem auch du verstehst, wie du die Botschaften deines Körpers übersetzen kannst. In diesem Wochenende gelingt es dir, „den Vorhang der Symptome“ auf die Seite zu schieben. Und dies kann für dich und auch für dein gesamtes Leben eine große Befreiung bedeuten.

Ich freue mich, mit dir gemeinsam ein Wochenende voller „AHA-Erlebnisse“ zu verbringen.

In diesem Wochenend-Workshop wirst du neben vielen anderen Themen erfahren,

  • dass gehen und stehen auch sehr viel mit VERstehen zu tun hat
  • warum deine Hände eine Menge über deine HANDlungen und Emotionen erzählen.
  • deine vordere Körperseite dich mit deiner Zukunft verbindet
  • und wie deine Organe deine Emotionen und Gedanken verarbeiten.

Dein Körper ist ein so perfekter Informant und Signalgeber für dein Leben, wenn du seine Sprache kennst.

  • Du wirst ihn nicht mehr als „Feind“ sehen, wenn er nicht (mehr) „funktioniert“, sondern ihn als Freund wahrnehmen, der nur darauf ausgerichtet ist, dir zu dienen.
  • Du wirst endlich wissen, was deinen Körper wirklich „gekränkt“ hat! Du wirst dich nicht mehr mit all den äußeren Symptomen herumplagen, weil du auf einmal die Ursache dahinter erkennst und genau da einen neuen Zugang zu dir und deinem Körper findest.
  • du wirst neue und bewusste Entscheidungen treffen, weil du auf einmal weißt, was dir wirklich fehlt.
  • du bekommst eine ganz neue Achtsamkeit und Ausstrahlung für deinen Körper, weil du einfache und sehr effektive Übungen kennenlernst, die dich entspannen, dir wieder Kraft und Energie geben und dir Ruhe und Gelassenheit vermitteln, ohne dass du dafür stundenlange Trainingseinheiten brauchst oder (Fitness-Trainer bitte weghören!) dich komplett verausgaben musst.

Dieser Workshop bietet dir einen harmonischen Ablauf durch den Wechsel von spannenden Lern- und entspannenden Wohlfühl-Modulen, die dieses Wochenende zu einem einzigartigen Erlebnis für Körper, Geist und Seele machen.

Die Inhalte eignen sich gleichermaßen für jeden interessierten Laien, sowie für Trainer oder Coaches, die andere Menschen begleiten und einen tiefen Zusammenhang von Körper, Seele und Geist in ihre Arbeit mit einbauen wollen.

Wann und wo findet das Wochenende statt?

TERMIN: Freitag, 16.06.2017 bis Sonntag, 18.06.2017   AUSGEBUCHT!

TERMIN: Freitag, 27.10.2017 bis Sonntag, 29.10.2017   NOCH FREIE PLÄTZE

ANMELDESCHLUSS für den Oktober-Termin:  10.07.2017

SEMINAR-ORT: Kloster Oberzell, Haus Klara
Kloster Oberzell 2, 97299 Zell am Main (bei Würzburg)

Um dieses Wochenende im Kloster Oberzell zu verbringen, musst du weder religiös sein, noch brauchst du sonstige Voraussetzungen. Die Zeiten der düsteren verschlossenen Klostermauern bei Wasser und Brot und stündlichen Gebetszeiten sind längst Vergangenheit. Im Gegenteil! Die Ruhe und Behaglichkeit dieses Ortes ermöglichen ein konzentriertes und doch sehr entspannendes Seminar. Wenn du wissen möchtest, warum ich ein Wochenende im Kloster für das perfekte Format halte, dann schau einfach mal hier vorbei.

Die Umgebung des Klosters Oberzell, die behaglichen Einzelzimmer mit Dusche und WC, und die sehr schmackhafte Klosterküche bieten herrliche Rahmenbedingungen für dieses befreiende Wochenende.

Was kostet das Wochenende?

Seminarpreis   380,00 Euro

Im Preis enthalten sind:

  • Seminargebühren für beide Tage
  • umfangreiche Kurs-Unterlagen und alle Materialien
  • Teilnahme-Zertifikat

zuzüglich 220 Euro Wohlfühl-Pauschale. Diese beinhaltet

  • 2 Übernachtungen von Freitag bis Sonntag im Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • 2 x Frühstück, 3-Gänge-Mittagessen, Nachmittagskaffee und Abendessen
  • 1 x Abendessen am Freitag
Seminar-Start:  Freitag,   27.10.2017 um 17 Uhr
Seminar-Ende: Sonntag, 29.10.2017 gegen 16 Uhr

Ich freue mich auf ein WUNDER-volles, befreiendes Körper-Dialog-Wochenende mit dir.


5 thoughts on “Der befreiende Dialog mit deinem Körper

  1. Pingback: Ein Februar voller Geschenke | Silke Steigerwald

  2. Pingback: Die klingende Zahl 3 oder was unser Leben mit einer Symphonie zu tun hat. | Silke Steigerwald

  3. Gisela says:

    DANKE DANKE! Du hast mit deiner feinen, professionellen Art uns alle durch den Kurs geführt und begleitet. Wenn jemand mehr Beistand brauchte, wenn jemand eine tolle Erfahrung gemacht hat, egal du hast immer das Richtige für uns gefunden.
    Ich wünsche mir sehr, dass noch viele viele Menschen diesen Dialog lernen um so mit dem eigenen Körper behutsamer und vor allem richtig umgehen zu können.

  4. Pingback: Kannst du deine Geschichte verstehen, verstehst du auch deine Zukunft | Silke Steigerwald

  5. Pingback: Warum Stress-Abbau beim Gesundwerden so wichtig ist… - Gesund werden BlogGesund werden Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.