Kloster-Auszeit Atempause

Atempause. Ein Wochenende ohne Eile

Einatmen, ausatmen, durchatmen. Eigentlich ein natürlicher Prozess. Ein völlig automatisierter Rhythmus, der auch ohne bewusste Aufmerksamkeit funktioniert. Sogar im Schlaf und ohne unser Zutun auch mitten im Trubel des Alltags.

Dabei sind wir

manchmal völlig außer Atem.

Weil die Arbeit unsere ganze Kraft und Aufmerksamkeit fordert.

Weil unsere To-Do-Listen uns wie losgelassene Ballons von Termin zu Termin jagen

Weil wir uns nicht Atemlos durch die Nacht tanzend verausgaben, sondern vielleicht am Bett unserer kranken Angehörigen sitzen

Weil wir uns die halbe Nacht um die Ohren schlagen für unsere freiwilligen Engagements.

Manchmal lassen uns schwierige Lebens-Situationen um Luft ringen.

Weil der innere und äußere Druck in schwindelerregende Höhen steigt.

Weil uns existenzielle Sorgen nicht mal nachts zur Ruhe kommen lassen.

Weil wir tagein, tagaus mit unfreiwilligen Veränderungen kämpfen.

Manchmal können wir nur atemlos zuschauen.

Weil wir zwangsweise Bad News „inhalieren“ müssen.

Weil wir unseren Ärger lieber schlucken und uns nicht trauen, Dampf abzulassen.

Weil wir häufig vergessen, auch unserem Herzen Luft zu machen.

Unser Leben ist schnell geworden und in atemberaubender Geschwindigkeit zieht die Zeit an uns vorüber.

Unser Alltag ist laut geworden, viel zu laut, um innezuhalten und unserer ureigenen Stimme Raum zu geben.

Dabei wissen wir genau: Es gibt diesen wundervollen luftig-leichten Raum, in dem wir all unsere Sinne, unsere Gedanken und Gefühle wahrnehmen können. Und dennoch erlauben wir uns kaum, diesen Raum zu besuchen und zur Ruhe zu kommen.

Vielleicht ist es genau jetzt an der Zeit ist, diesen Raum zu besuchen und dich selbst wichtig genug zu nehmen! Aber du fragst dich. Wie soll das gehen? So ganz allein? Und vielleicht fragt du dich auch, was würde mich dort wohl erwarten? Ich kann es dir zeigen!

Magst du mit mir gemeinsam diesen Raum der Stille betreten? Diesen wundervollen „Hörsaal“ in dem du endlich den Pausen-Knopf drücken kannst.

Dann ist die Kloster-Auszeit Atempause genau richtig für dich!

Das erwartet dich an diesem Wochenende:

Ohne Eile verbringen wir ein ganzes Wochenende mit Rückzug, Durchatmen, Abschalten, Ausruhen und Luft holen.

Du lernst federleichte Sinnes-Übungen kennen, die du mühelos in deinen Alltag einbauen kannst und mit denen du immer wieder in deine Ruhe und Gelassenheit zurückfindest.

Bei achtsamen Spaziergängen pusten wir sanften frischen Wind in deinen Kopf und entspannen deinen Körper. Kreative Malereien zentrieren deinen Fokus und erquicken deine Seele.

Begeistert wirst du in diesem Atempause-Wochenende ein „Hörbuch der Stille“ gestalten, auf das du auch im Alltag immer zurückgreifen kannst, falls dir mal wieder die Luft ausgeht. Lass dich verzaubern von einem „Hörbuch der Stille“ das dich nicht von außen berieselt oder gar ablenkt, sondern dich zu dir selbst zurückbringt. Weil es deine eigene innere Stimme ist, die dich mit tiefer Ruhe erfüllt.

Für die Kloster-Auszeit ATEMPAUSE habe ich die Abtei Ottobeuren ausgewählt.

Ein behagliches Einzelzimmer mit Dusche/WC und die sorgfältig ausgewählte Verpflegung bieten perfekte Rahmenbedingungen für dieses befreiende Atempause-Wochenende.

Die kleine Gruppe von höchstens 8 Teilnehmern garantiert dir meine volle Aufmerksamkeit und Achtsamkeit für dich und deine Bedürfnisse.

Lass dich entführen aus jeglichem Stress und Druck. Tauche ein in die wohlige Stille und genieße ein Wochenende lang diese pure Zeit des Auftankens, Kraftschöpfens und zur Ruhe kommen. Lass dich verzaubern von kreativen, entspannenden Seminarmodulen und achtsamen Spaziergängen, die deine Sinne nähren, dir neue Freude und Zuversicht geben und dich mit entspannter Gelassenheit tief durchatmen lassen.

Mit deinem persönlichen „Hörbuch der Stille“ bist du perfekt gerüstet, um deinem Alltag mit frischem Wind in den Segeln befreit entgegenzugehen.

Hier geht’s zum Kontaktformular.

Dort kannst mir deine Fragen stellen, oder dir deinen Platz für die Kloster-Auszeit ATEMPAUSE reservieren lassen.

Was du vielleicht jetzt noch vorab wissen möchtest:

Der Termin:  

Anreise am Freitag, 10.07.2020 um 17 Uhr – Abreise am Sonntag, 12.07.2020 gegen 16 Uhr.

Die Location:

Abtei Ottobeuren in 87724 Ottobeuren

Dein Atempause-Beitrag:

Seminargebühr: 350 Euro für das gesamte Wochenende inklusive aller Materialien und deinem wertvollen Alltags-Begleiter „Mein Hörbuch der Stille“

Zuzüglich

Wohlfühlpauschale: 280 Euro. Diese beinhaltet 2x Übernachtung im Einzelzimmer mit DU/WC, Vollverpflegung von Freitag-Abend bis Sonntag-Nachmittag, Kaffee/Teepausen, Getränke im Seminarraum und Kurtaxe

Bitte beachte den Anmeldeschluss 15.Mai 2020

Deine Atempause-Trainerin:

Ich bin Silke Steigerwald, Dipl.liz.Antistresstrainerin® und LebensDolmetscherin®. Seit über 20 Jahren begleite ich Menschen in Stress- Krisen- und Konfliktsituationen.

Als Antistresstrainerin® weiß ich nur zu gut, dass es im Alltag „Werkzeuge“ braucht, die effektiv greifen, und spielend leicht auch in deinem Leben umzusetzen sind.

WEIL DU WICHTIG BIST, ist es MIR wichtig, dir genau die Übungen an die Hand zu geben, die sich mühelos in deine Lebensumstände integrieren lassen, mit dir wachsen und dich nachhaltig stärken.

Als LebensDolmetscherin® übersetze ich dir, wie und warum das Leben so tickt wie es tickt, und wie du es wieder zu DEINEM Leben machst.

WEIL DU WICHTIG BIST, ist es MIR wichtig, dass du dich selbst und das Leben besser verstehen kannst, weil du endlich weißt, wie wohltuend achtsame Kommunikation mit dir selbst und deinen Mitmenschen gelingt und wie du selbst die wertvollen Botschaften des Lebens erkennen und übersetzen kannst.

Das sagen andere Teilnehmer*innen:

Gela Löhr: Silke Steigerwald war eine zauberhafte Gastgeberin in meiner ersten Kloster-Auszeit. Sie ist mit vollem Herzen da und lässt gleichzeitig Raum für die eigene Entfaltung. Sie schafft es, sehr unterschiedliche Frauen zu einer homogenen Gruppe zu formen, in der sich eine jede wohl fühlt und Vertrauen entwickelt. Die erfahrene Seminarleiterin ist eine wunderbar gefühlvolle Hebamme für die innersten Wünsche. Dank ihrer anschaulichen und spannenden Übungen bin ich mir selbst und auch meinen verborgenen Schätzen auf eine sehr persönliche Weise wieder ganz nahegekommen.

Liebe Silke, als Antistresstrainerin® hast du uns mit deinem unglaublichen Wissen und deiner Kompetenz für alltagstaugliche Lösungen überzeugt. Als LebensDolmetscherin® hast du uns mit deiner Weisheit und Empathie und Präsenz für jeden Einzelnen von uns fasziniert. Unser Dank geht auch an dich als wundervolle weise Frau, die mit ihrer Liebe und Persönlichkeit beglückende Spuren in unserem Herzen hinterlassen hat. Deine „größte“ Kloster-Truppe, Cornelia, Carola, Gerlinde, Margarethe, Monika, Nomi, Sigrid und Steffi, Bernd, Claus, Fritz, Karl-Friedrich, Leo und Thomas

Freundinnen-Rabatt:

Meldest du dich und eine Freundin an, die mich noch nicht kennt und noch kein Seminar bei mir gebucht hat, ermäßigt sich deine Seminargebühr aufgrund deiner Weiterempfehlung um 50 Euro.

Hier geht’s zur Anmeldung!

Wenn du wissen möchtest, warum ich Wochenend-Seminare so toll finde und warum wir dafür ausgerechnet ins Kloster gehen, kannst du die Antworten auf diese Fragen hier nachlesen.